GO PRO

Werde ein PADI® Pro und beginne, deinen Traum zu leben

Es gibt viele Gründe, ein Divemaster oder SCUBA-Instructor zu werden: zum Arbeiten und Reisen, um die Liebe zur Unterwasserwelt mit anderen zu teilen, oder einfach für die persönliche Herausforderung. Unterwegs triffst du andere, gleichgesinnte Abenteurer und arbeitest mit erfahrenen Ausbildern zusammen, die dir helfen, deinen Traumjob zu finden.

Warum ein PADI Divemaster oder Instructor werden?

Karrieremöglichkeiten
PADI Divemaster und Instructors sind gefragt. Mit mehr als 6.500 PADI Dive Shops, die jedes Jahr eine Million Brevetierungen ausstellen, findest du in jedem Winkel der Welt Arbeitsmöglichkeiten.

Das beste Training
PADIs Divemaster- und Instructor-Ausbildung kombiniert interaktives Lernmaterial, Workshops zur Entwicklung von Fertigkeiten und Erfahrungen aus der Praxis, um sicherzustellen, dass du darauf vorbereitet bist, ein Tauchlehrer zu werden. Alles, was man braucht, ist Liebe für die Unterwasserwelt und den Wunsch, diese Leidenschaft mit anderen zu teilen.

Einzigartige Unterstützung
Ganz gleich, ob du für ein Tauchgeschäft oder alleine arbeitest, du wirst ein engagiertes Unterstützungsteam haben, das sich für deinen Erfolg einsetzt. Finde den Tauchjob deiner Träume auf der Online-Arbeitsvermittlung von PADI, lasse dich von deinem örtlichen PADI-Regionalmanager beraten, wie du dein Geschäft ausbauen kannst und erhalte Zugang zu kostenlosen Marketinginstrumenten und Videos.

PADI DIVEMASTER COURSE

Der PADI Divemaster Kurs bringt dir alles bei, was ein Leader im Tauchen wissen und können muss, um die Verantwortung für die Aktivitäten brevetierter Taucher zu übernehmen. Die Kenntnisse und Fertigkeiten hierfür erlernst du in Lektionen zur Entwicklung deiner Kenntnisse, in praktischen Wasserlektionen und Workshops und bei diversen Beurteilungen.

Akademisch

Themen und praktische Workshops:

  • Rolle und Charakteristika des PADI Divemasters
  • Supervision allgemeiner Tauchfertigkeiten bei brevetierten Tauchern und Assistieren bei der Ausbildung von Tauchern
  • Sicherheit beim Tauchen und Risikomanagement
  • Vom Divemaster selbstständig durchführbare Programme und spezielle Fertigkeiten
  • Tauchen als Business und deine Karriere
  • Bewusstsein für die Belange der Unterwasserwelt
  • Organisation und Management eines Tauchplatzes
  • Anfertigen einer Karte vom Tauchplatz
  • Durchführung von Briefings
  • Organisation von Suchen-und-Bergen-Szenarien und eines Tieftauchgangs
  • Durchführung des ReActivate Programms und Supervision im Skin Diver (Schnorcheltaucher) Kurs
  • Assistieren beim Discover Scuba Diving Programm und Durchführung des Discover Local Diving Programms

Deine Tauchschule Dive-Squad Austria kann dir auch die PADI Spezialkurse PADI Deep Diver(Tieftauchen) und Search and Recovery Diver (Suchen und Bergen) zusammen mit deiner Ausbildung zum Divemaster anbieten, um dir zu helfen, alle Anforderungen zu erfüllen und deine Fähigkeiten zu erweitern.

Kursvoraussetzungen und benötigte Ausrüstung

Altersanforderung
18 Jahre oder älter
Junior Divemaster ab dem 16.Lebensjahr oder älter

Kursvoraussetzungen
Rescue Diver
40 geloggte Tauchgänge
CPR- und Erste-Hilfe-Zertifizierung innerhalb von 24 Monaten
Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Zeitaufwand
Ungefähr 30 Stunden Theorie
Ungefähr 20 Tauchgänge im Pool und Freiwasser

Tauchausrüstung
Als Tauchprofi braucht man seine eigene Tauchausrüstung, einschließlich Tauchcomputer, Tauchermesserund mindestens zwei Oberflächen-Signalmitteln. Bei den praktischen Übungen, bei denen es zum Beispiel um das Anfertigen einer Unterwasserkarte oder um Suchen und Bergen geht, benötigst du einen Kompass, Auftriebskörper, Markierungsbojen, Hebesäcke und Unterwasserschreibtafeln. Dein PADI Instructor kann weitere Ausrüstung vorschlagen, die dir im Laufe deiner Tauchkarriere von Nutzen sein wird.

Lasse dich in deiner Tauchschule Dive-Squad Austria beraten, was man als Tauchprofi an Ausrüstung braucht.

Anfangen
Melde dich in deiner Tauchschule Dive-Squad Austria an, um gleich zu beginnen.

Über unsere Tauchschule kannst Du die Kursunterlagen und die benötigte Ausrüstung beziehen.

Ziehe die Teilnahme an Dive Theory Online in Erwägung (Tauchtheorie Online), ein weiteres PADI eLearning® Programm, das dich Schritt für Schritt durch die Gebiete Tauchphysik, Tauchphysiologie, Tauchfertigkeiten, Tauchausrüstung und Tauchumgebung führt und auch eine Wiederholung des Recreational Dive Planners (RDP) beinhaltet. Indem du Dive Theory Online (Tauchtheorie Online) erfolgreich absolvierst, kannst du eine Anrechnung auf die Hälfte der schriftlichen Divemaster Abschlussprüfung erhalten.

Deine PADI Tauchschule Dive-Squad Austria kann dir erklären, wie das funktioniert, wenn du dich mit uns triffst, um die Termine für den theoretischen Unterricht, die Wasserarbeit, die Workshops und die diversen Beurteilungen mit dir abzusprechen.

Preis Divemaster Course: 960.-

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen, Application fee und Luftfüllungen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Termine: Kursstart jederzeit möglich.

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI ASSISTANT INSTRUCTOR COURSE

Der PADI Assistent Instructor Kurs ist der erste Teil des IDC – und kann in drei oder vier Tagen abgeschlossen werden. Während des Kurses vertiefst du das Verständnis für das PADI System der Taucher Ausbildung und sammelst weitere Erfahrung. Der PADI AI Kurs verfeinert deine Fertigkeiten als Tauch Profi und gibt dir zum selben Zeitpunkt bereits alle nötigen Materialien in die Hand um den gesamten IDC, also das OWSI Programm zu beenden.
PADI AI‘s geben Theorie und Pool Präsentationen und lernen wie man die PADI Open Water Diver flexiblen Skills/Fertigkeiten richtig bewertet (unter indirekter Supervision eines PADI Tauchlehrers) AI‘s dürfen schon verschiedene PADI Spezialkurse, das PADI Discover Scuba Diving Programm und PADI Seal Team Aqua Missionen selbständig durchführen.

Akademisch

Um als PADI Assistent Instructor zertifiziert zu werden muss der Kandidat folgende Bedingungen erfüllen:

1. Kurs Orientation gefolgt von einem Vorab Exam in Physik – Physiologie – Tauchtabellen –    Tauchfertigkeiten und Tauchumgebung – Equipment
2. Lernen, Lehren und das PADI System
3. Generelle Standards und Verfahren
4. Risiko Management
5. Tauchmarketing
6. Start ins Tauchen
7. Lehren von PADI Spezialkursen

Teilnahme an den folgenden IDC Curriculum Komponenten: 
a. Entwicklung von Lehrproben Präsentationen: Ausarbeiten von 2 Lehrproben/Vorträgen  und eines Beratungs Workshops
b. Lehren im Schwimmbad oder begrenzten Freiwasser
Tauchfertigkeiten Demonstrations Workshop
Schwimmbad/Begrenztes Freiwasser Lehrproben Präsentation 1 und 2
c. Durchführung von Freiwasser Tauchgängen
Freiwasser Lehrprobe Präsentation 1
Präsentation der Rettungsübung Nummer 7
d. Assistant Instructor Abschluss Exam

Kursvoraussetzungen und benötigte Ausrüstung

Altersanforderung 
18 Jahre oder älter

Kursvoraussetzungen
• Padi Divemaster
• 60 geloggte Tauchgänge
• CPR- und Erste-Hilfe-Zertifizierung innerhalb von 12 Monaten
• Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Zeitaufwand
Ungefähr 40 Stunden Theorie und Tauchgänge im Pool und Freiwasser

Tauchausrüstung
Als Tauchprofi braucht man seine eigene Tauchausrüstung, einschließlich Tauchcomputer, Tauchermesser und mindestens zwei Oberflächen-Signalmitteln. Bei den praktischen Übungen, bei denen es zum Beispiel um das Anfertigen einer Unterwasserkarte oder um Suchen und Bergen geht, benötigst du einen Kompass, Auftriebskörper, Markierungsbojen, Hebesäcke und Unterwasserschreibtafeln. Dein PADI Instructor kann weitere Ausrüstung vorschlagen, die dir im Laufe deiner Tauchkarriere von Nutzen sein wird.

Lasse dich in deiner Tauchschule Dive-Squad Austria beraten, was man als Tauchprofi an Ausrüstung braucht.

Anfangen
Melde dich in deiner Tauchschule Dive-Squad Austria an, um gleich zu beginnen.

Über unsere Tauchschule kannst Du die Kursunterlagen und die benötigte Ausrüstung beziehen.

Ziehe die Teilnahme an Dive Theory Online in Erwägung (Tauchtheorie Online), ein weiteres PADI eLearning® Programm, das dich Schritt für Schritt durch die Gebiete Tauchphysik, Tauchphysiologie, Tauchfertigkeiten, Tauchausrüstung und Tauchumgebung führt und auch eine Wiederholung des Recreational Dive Planners (RDP) beinhaltet.
Deine PADI Tauchschule Dive-Squad Austria kann dir erklären wie das alles funktioniert, wenn du dich mit uns triffst, um deine Termine für den theoretischen und praktischen Unterricht zu besprechen.

Preis Assistant Instructor Course: 600.-

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen, Application fee und Luftfüllungen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Termine: Kursstart jederzeit möglich.

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI EMERGENCY FIRST RESPONSE INSTRUCTOR COURSE

HLW und Erste Hilfe sind zentrale Fertigkeiten, um bei einem Notfall Hilfe leisten zu können und sie sind für jeden wichtig, nicht nur für Taucher. Als ein Emergency First Response Instructor unterrichtest du Fertigkeiten in HLW und Erster Hilfe, die auf international anerkannten medizinischen Leitlinien für die Notfallversorgung basieren, und du kannst deine Kurse allen anbieten, die sich dafür interessieren. Das besonders Gute bei den EFR Kursen ist, dass sie das Lernen so einfach machen, indem sie zum praktizieren der Notfallfertigkeiten eine angenehme Lernumgebung schaffen. Wenn die Teilnehmer ihren Kurs beendet haben, werden sie bzgl. ihrer neuen Fertigkeiten über das notwendige Selbstvertrauen verfügen und bereit sein, im Fall der Fälle Notfallhilfe zu leisten.

Die einzigen Anforderungen sind, dass du mindestens 18 Jahre alt bist und innerhalb der letzten 24 Monate an den Emergency First Response Kursen Primary Care (Erstversorgung) und Secondary Care (Zweitversorgung) teilgenommen hast. Die EFR Instructor Stufe ist erforderlich, um ein PADI Instructor zu werden, aber du musst nicht warten, bis du den Schritt zum PADI Profi machen kannst. Du kannst diese Ausbildung während deines PADI Instructor Kurses absolvieren oder ggf. auffrischen.

Akademisch

Deine Rolle als ein EFR Instructor besteht darin, für die Teilnehmer ein Coach zu sein, der für eine positive Lernumgebung sorgt. Im EFR Instructor Kurs lernst du, wie man EFR Kurse strukturiert und organisiert; weitere Lernbereiche sind:

  • Präsentieren der Inhalte von EFR Kursen.
  • Ermutigung der Kursteilnehmer, bestimmte Dinge selbst herauszufinden.
  • Beurteilung deiner Kursteilnehmer in praktischen Übungen, um sicher zu sein, dass sie alles verstanden haben und die Fertigkeiten beherrschen.
  • Managen effektiver Lernerfahrungen in Szenarien.

Anfangen

Besuche deine Tauchschule Dive-Squad Austria und hole dir dein EFR Instructor Start-up Kit, das sämtliche Ausbildungsmaterialien enthält. Du kannst dann sofort mit dem Lernen beginnen, indem du die Wiederholungsfragen zum Selbststudium beantwortest, die du im EFR Instructor Guide findest. Dein EFR Instructor Trainer wird die Termine für die Praxislektionen mit dir absprechen, die deine Ausbildung zum EFR Instructor abschließen.

Preis EFR Instructor Course: 260.-

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen und Application fee

Termine: Kursstart jederzeit möglich.

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI OPEN WATER SCUBA INSTRUCTOR

Falls du gerne mit Leuten zu tun hast, eine Leidenschaft fürs Tauchen hegst und ein außergewöhnliches Leben führen möchtest – dann werde ein PADI Instructor. Leute im Tauchen auszubilden erlaubt es dir, deine Liebe zur Unterwasserwelt mit anderen zu teilen, während du das tust, was du am liebsten tust – im und am Wasser zu sein. PADI Open Water Scuba Instructor sind die am meisten gesuchten Tauchprofis weltweit, weil sie das Programm absolviert haben, das für die Ausbildung von Tauchprofis die Standards setzt. Die PADI Instructor Stufe erlangst du durch hartes Arbeiten und Engagement, aber dafür wirst du belohnt mit einem Job, der dich in die Lage versetzt, unvorstellbare Unterwasserabenteuer mit anderen zu teilen – was ihr Leben ändern und dein Leben bereichern wird.

Bist du bereit, der Gruppe passionierter Profis beizutreten, die die weltweit progressivsten und populärsten Tauchausbildungsprogramme unterrichten? Dann sollte deine Devise lauten: Go PROSM mit einem PADI Instructor Development Course.

Der Instructor Development Course (IDC) besteht aus zwei Teilen – dem Assistant Instructor (AI) Kurs und dem Open Water Scuba Instructor (OWSI) Programm. Die meisten Tauchprofis nehmen an einem kompletten IDC teil, und anschließend auch an der Tauchlehrerprüfung (genannt „IE“), dem letzten Schritt, um das PADI Instructor Brevet zu erhalten.

Tauchprofis, die Tauchlehrer einer anderen Tauchausbildungsorganisation sind, können möglicherweise direkt an einem OWSI Programm teilnehmen. Damit wird ihre vorherige Tauchlehrerausbildung anerkannt, und dies ebnet ihnen den Weg, ein PADI Instructor zu werden.

Voraussetzungen  PADI Instructor Development Course (IDC) 

  • PADI Divemaster oder PADI Assistant Instructor und seit mindestens sechs Monaten brevetierter Taucher
  • Mindestens 60 geloggte Tauchgänge für die Teilnahme am IDC, 100 geloggte Tauchgänge für die Teilnahme an der Instructor-Prüfung (IE).
  • Nachweis über die Teilnahme an den Kursen Emergency First Response Primary und Secondary Care (EFR Erstversorgung und Zweitversorgung) innerhalb der letzten 24 Monate.
  • Ein Ärztliches Attest, das von einem Arzt unterschrieben ist und nicht älter als 12 Monate ist.

Du musst auch ein Emergency First Response Instructor sein, aber du kannst diese EFR Instructorstufe während deiner Ausbildung zum PADI Instructor absolvieren.

Akademisch

Über ein Minimum von fünf Tagen, aber gewöhnlich an eher sieben bis neun Tagen, lehrt dich der IDC, sämtliche Kernkurse des PADI Programms zu unterrichten. Du lernst, wie du Informationen organisierst und präsentierst, wie du Lektionen zur Entwicklung von Tauchfertigkeiten durchführst, und wie du Freiwassertauchgänge unter Kontrolle hast. Insgesamt wirst du feststellen, dass du immer besser in der Lage bist, vor Publikum zu sprechen, und du wirst deine Tauchfertigkeiten so entwickeln, dass sie wirklich Demonstrationsqualität haben, während du gleichzeitig auf die Sicherheit deiner Tauchschüler achtest. Hauptthemen sind:

  • PADI Standards und Verfahren für Kurse, die du anschließend unterrichten darfst; hierzu finden auch Workshops im Wasser statt
  • Lernen, Unterrichten und das PADI System
  • Risikomanagement und Tauchsicherheit
  • Tauchen als Business und deine Rolle als Instructor
  • Vermarktung des Tauchens und Beratung bei Verkaufsaktivitäten

Anfangen

Es gibt neun interaktive Lektionen zur Entwicklung deiner Kenntnisse. Das Selbststudium vor dem eigentlichen Kurs spart Zeit im Unterrichtsraum, wodurch mehr Zeit zum Üben bestimmter Fertigkeiten zur Verfügung steht, die dich als PADI Instructor von anderen Tauchlehrern unterscheiden.

Es gibt auch die Möglichkeit bereits während des IDC’s die Instructor Stufe für fünf Specialitys zu erlangen. Diese benötigst du um in weiterer Folge Specialities zu unterrichten und Master Scuba Diver Trainer zu werden.

Deine Tauchschule berät dich sehr gerne über die verschiedenen Optionen.

Preis IDC: 2.400.-

Preis IDC mit 5 Specialitys: 2.900.-

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen, IDC Application, Instructor Exam fee und Speciality Application fee. Luftfüllungen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Termine IDC: Dive-Squad Austria von 20.August bis 28.August 2022

Termin IE: Wien von 01. September bis 2. September 2022

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI SPECIALITY INSTRUCTOR COURSE

Mehr tauchen, mehr Spaß haben und Kurse unterrichten, die dich selbst interessieren – darum geht es beim Unterrichten von Spezialkursen. Die beste Möglichkeit, um deine Spezialkurse anschließend wirklich speziell zu gestalten, ist die Teilnahme an einem Specialty Instructor Kurs bei deinem PADI Course Director in unserer Tauchschule. Specialty Instructor Kurse bieten dir Tipps zum Unterrichten und Erfahrungen aus erster Hand, die du gleich umsetzen kannst. Mit 25 Standard-Spezialkursen und zahlreichen Sonder-Spezialkursen (engl. ‚distinctive specialties‘) hast du die Qual der Wahl – viel Spaß beim Aussuchen.

Alle PADI Instructors profitieren von einem Specialty Instructor Kurs, insbesondere diejenigen, die die Master Scuba Diver™ Trainer (MSDT) Stufe anstreben, für die ein PADI Instructor in mindestens 5 Spezialbereichen PADI Specialty Instructor sein muss.

Einige Spezialkurse haben zusätzliche Voraussetzungen und Abschlussanforderungen – frage deine Tauchschule Dive-Squad Austria nach den Details.

Akademisch

Du wirst zu deinen in einem Spezialbereich bereits vorhandenen Erfahrungen neue Techniken hinzulernen und jede Menge Spaß dabei haben, deine Fertigkeiten und Unterrichtsmethoden zu verfeinern. Außerdem werden dir interessante Ideen präsentiert, um deine PADI Spezialkurse zu vermarkten.

Anfangen

Besuche dein Padi 5 Star IDC Dive Resort  Dive-Squad Austria, um ein PADI Specialty Instructor Manual in digitaler Form oder als gedruckte Version zu erwerben. Dieses Manual für den Specialty Instructor beinhaltet die Ausarbeitungen (Instructor Guides) aller standardisierten Spezialkurse.

Preis Speciality Instructor Course: Abhängig von der Wahl des Kurses

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen, Application fee und

Luftfüllungen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Termine: Kursstart mit jedem IDC und nach Vereinbarung

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI MASTER SCUBA DIVER TRAINER SUPPORT

Mit der PADI Master Scuba Diver Trainer Stufe zeigst du, dass du deine Weiterbildung als Tauchlehrer ernst nimmst und autorisiert in der Lage bist viele PADI Spezialkurse zu unterrichten. (Potenzielle Arbeitgeber werden dies schätzen.) Die MSDT Stufe zeichnet dich als jemanden aus, der über die Erfahrung und die notwendigen Brevetierungen verfügt, um die komplette Ausbildung anzubieten, die ein Taucher braucht, um ein Master Scuba Diver zu werden – der höchsten Stufe als Sporttaucher.

Jeder PADI Instructor, der mindestens 25 Taucher als PADI-Taucher brevetiert hat und über mindestens fünf PADI Specialty Instructor Brevetierungen verfügt, kann ein PADI Master Scuba Diver Trainer werden. Diese Stufe ist der nächste Schritt auf dem Weg zum PADI Profi und ist sowohl für den IDC Staff Instructor als auch für viele TecRec Instructor Stufen eine Voraussetzung.

Ziel noch nicht erreicht? 
Frage dein Padi 5 Star IDC Dive Resort Dive-Squad Austria nach einem Master Scuba Diver Trainer Supportprogramm.

Preis Master Scuba Diver Trainer Supportprogramm: 
Sehr gerne bieten wir dir unterschiedliche, deinen offenen Punkten entsprechende Möglichkeiten an um dein Ziel zu erreichen.
Der Preis richtet sich nach den erforderlichen Maßnahmen ob du in unserer Schule gegen Bezahlung mitarbeiten möchtest oder gezielt Kurse unterrichten möchtest.

Nicht im Preis enthalten: Application fee und Luftfüllungen für die Abhaltung von Kursen.

Termine: Kursstart jederzeit möglich.

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI IDC STAFF INSTRUCTOR COURSE

So wie Taucher zu einem Divemaster aufschauen, respektieren Tauchlehrer-Kandidaten ihren IDC Staff Instructor. Wie die Bezeichnung impliziert, assistieren IDC Staff Instructors bei der Tauchlehrer-Ausbildung und teilen ihre Fähigkeiten und ihre Erfahrung mit neuen PADI Tauchlehrern. Die Teilnahme am IDC Staff Instructor Kurs stattet dich mit fundierten Kenntnissen über PADIs Instructor Development Prozess aus und bereitet dich darauf vor, an der Entwicklung der nächsten Generation von PADI Profis mitzuwirken. Dies ist auch ein großer Schritt in deiner persönlichen Tauchkarriere.

PADI Master Scuba Diver Trainers (MSDTs), die bereit sind als Vorbild zu wirken und sich verpflichten, das komplette PADI System zu verwenden, können am PADI IDC Staff Instructor Kurs teilnehmen.

Akademisch

Nach einer Eingangsbeurteilung deiner Kenntnisse in Tauchtheorie, die auf Instructor-Niveau sein müssen, deiner Tauchfertigkeiten, die Demonstrationsqualität haben müssen und deiner Vortragstechniken, die Vorbildcharakter haben müssen, wirst du an den folgenden Lektionen teilnehmen:

  • Standards, Verfahren und Curriculum der PADI Tauchlehrer-Ausbildung
  • Organisation und Durchführung des PADI Assistant Instructor Kurses
  • Die Psychologie des Beurteilens und Beratens
  • Beurteilung von Lehrproben zur Entwicklung der Kenntnisse, von Lehrproben in Confined Water und von Lehrproben im Freiwasser

Außerdem musst du in Form des ‚Auditing‘ einem IDC beiwohnen oder das Unterrichten mehrerer Teile des IDC Curriculums üben.
Als ein IDC Staff Instructor kannst du selbstständig PADI Assistant Instructor Kurse durchführen und bei IDCs und Weiterbildungsprogrammen für PADI Tauchlehrer assistieren.

Anfangen

Besuche deine Tauchschule Dive-Squad Austria um ausführliche Informationen zu erhalten und deine Fragen zu besprechen.

Preis IDC Staff Instructor Course in Form eines IDC Staffs: 600.-
Preis IDC Staff Instructor Course als seperater Course: 2.400.-

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen, Application fee und Luftfüllungen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Termine IDC Staff Instructor Course – IDC Staffing:

Dive-Squad Austria von 19. August bis 28. August 2022

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI MASTER INSTRUCTOR SUPPORT

PADI Master Instructors bilden die Elite der Tauchlehrer, weil sie durch Engagement und harte Arbeit gezeigt haben, dass sie zu den führenden Köpfen der Tauchbranche gehören. Du erlangst die Einstufung als Master Instructor durch beispielhaftes Verhalten und zeigst durch deine Leistungen in der Tauchausbildung und durch dein professionelles Verhalten, was es bedeutet, ein Vollprofi zu sein.

Akademisch

PADI IDC Staff Instructors, die seit mindestens zwei Jahren PADI Instructor sind, befinden sich auf einem guten Weg zu ihrer Einstufung als Master Instructor. Weitere Anforderungen sind:

  • 150 PADI Taucher unterschiedlicher Stufen brevetiert haben
  • An drei PADI Seminaren teilgenommen haben
  • 10 Emergency First Response Kursabschluss-Karten ausgestellt haben
  • Bei der Durchführung von PADI Kursen und Programmen das komplette PADI System für die Ausbildung von Tauchern verwendet haben, einschließlich aller zugehörigen PADI Ausbildungsmaterialien
  • PADI als Organisation aktiv unterstützen und seit mindestens 6 Monaten bei PADIs Abteilung für Qualitätssicherung keinerlei nachgewiesene Verstöße

Ziel noch nicht erreicht?
Frage dein Padi 5 Star IDC Dive Resort Dive-Squad Austria nach einem Master Instructor Supportprogramm.

Preis Master Instructor Supportprogramm:
Sehr gerne bieten wir dir unterschiedliche, deinen offenen Punkten entsprechende Möglichkeiten an um dein Ziel zu erreichen.
Der Preis richtet sich nach den erforderlichen Maßnahmen ob du in unserer Schule gegen Bezahlung mitarbeiten möchtest oder gezielt Kurse unterrichten möchtest.

Nicht im Preis enthalten: Application fee und Luftfüllungen für die Abhaltung von Kursen.

Termine: Kursstart jederzeit möglich.

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI EMERGENCY FIRST RESPONSE
INSTRUCTOR TRAINER COURSE

Der EFRIT bereitet dich auf die EFR Instructor Trainer Prüfung vor.

Es beinhaltet unabhängiges Online-Lernen, gefolgt von einem interaktiven Wissensaufbau und einem praktischen Tag vor Ort. Dieses Programm autorisiert erfolgreiche Kandidaten, EFR Instruktor Kurse zu vermarkten und durchzuführen, was es besonders für diejenigen vorteilhaft macht, die sich auf EFR Geschäftsentwicklung konzentrieren, sowie für diejenigen, die in einem PADI® Instructor Development Center arbeiten oder in den PADI Instructor Development Prozess involviert sind.

Zu den Voraussetzungen für die Teilnahme an einer dieser Veranstaltungen gehören:

  • EFR Primary/Secondary Care Instructor
  • EFR Care For Children Instructor
  • 25 abgeschlossene EFR-Schüler-Kurse oder die Durchführung von mindestens fünf separaten EFR-Kursen

Ziel noch nicht erreicht?
Frage dein Padi 5 Star IDC Dive Resort Dive-Squad Austria nach einem EFRIT Supportprogramm.

Preis EFRIT Supportprogramm:
Sehr gerne bieten wir dir unterschiedliche, deinen offenen Punkten entsprechende Möglichkeiten an um dein Ziel zu erreichen.
Der Preis richtet sich nach den erforderlichen Maßnahmen ob du in unserer Schule gegen Bezahlung mitarbeiten möchtest oder gezielt Kurse unterrichten möchtest.

Nicht im Preis enthalten: Kursunterlagen und Application fee.

Termine: Kursstart und Kursort auf der Padi Pros Seite ersichtlich.

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

PADI COURSE DIRECTOR TRAINING COURSE

PADI Course Directors sind PADI Master Instructors, die den nächsten Schritt getan haben, um sich als Instructor Trainer der höchsten Gruppe von Tauchlehrern anzuschließen. Course Directors unterrichten PADI Instructor Development Kurse (IDCs) und andere Programme auf Instructor-Niveau, und daher zählen sie zu den einflussreichsten Leadern und Vorbildern in der Tauchbranche. Diese Stufe ist die höchste und am meisten respektierte professionelle Stufe im Bereich des Sporttauchens. Um ein PADI Course Director zu werden, musst du dir einen Platz in einem Course Director Training Course (CDTC) verdienen; hierzu musst du ein Bewerbungsverfahren durchlaufen, bei dem deine Erfahrung und deine Ausbildungsziele mit anderen Bewerbern verglichen werden.

PADI Master Instructors, die über solide Erfahrungen im Unterrichten verfügen und bei mehreren IDCs assistiert haben, können für eine Bewerbung bereit sein. Du musst auch ein EFR Instructor Trainer sein, über mindestens 250 geloggte Tauchgänge verfügen, Arbeitserfahrung in einem PADI Dive Center oder Resort haben und noch weitere im aktuellsten CDTC Antrag aufgeführte Anforderungen erfüllen, den du dir von der PADI Pros‘ Seite herunterladen kannst.

Akademisch

Nachdem dein Antrag positiv beschieden wurde, beginnst du dein Training mit mehreren Online-Präsentationen, Wiederholungsfragen und einer speziellen PADI Systems, Standards and Procedures Prüfung auf Course Director Level.
Der eigentliche CDTC dauert neun Tage und besteht aus Vorträgen des CDTC Teams, wie man die PADI Tauchlehrerausbildung organisiert und vermarktet; dies wird ergänzt durch viele praktische Workshops im Schulungsraum, in Confined Water und im Freiwasser, bei denen der Fokus auf Beurteilungstraining, professioneller Entwicklung und Beratungstechniken liegt.

Verfügbare Sprachen
Informationen über weitere verfügbare Sprachen erhältst du in deinem PADI 5 Star IDC Dive Resort Dive-Squad Austria.

Ziel noch nicht erreicht?
Frage dein Padi 5 Star IDC Dive Resort Dive-Squad Austria nach einem CDTC Supportprogramm.

Preis Course Director Training Course:
Sehr gerne vermitteln wir dich über unseren Course Director für einen CDTC .
Der Preis ist von der Location im Ausland abhängig.

Termine: Kursstart und Kursort ist auf der Padi Pros Seite ersichtlich

Preis IDC Staffing: 600.-
Termine IDC Staffing: Dive-Squad Austria von 19. August bis 28. August 2022

Kontaktiere unser PADI 5 STAR IDC DIVE RESORT   Dive-Squad Austria
tauchschule@divesquad.com oder +43 664 305 22 38

WELCHEN SERVICE BEVORZUGEN SIE?

Sie können unter diesem Link die für sie optimale Ausbildungsklasse in Form von Economy Class, Bussines Class oder First Class wählen.

ZU DEN KLASSEN

ANFRAGEN & BUCHEN

Hier können Sie uns Ihre Anfragen und Wünsche zur Ausbildung direkt schreiben oder einfach telefonisch erfragen.

ZUM KONTAKT

TAUCHTRIPS MIT DIVE-SQUAD

Wir veranstalten in regelmäßigen Abständen ein- und mehrtägige Tauchausflüge zu unseren schönen heimischen Seen und auch zu verschiedenen Destinationen im Ausland. Gönnen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie mit uns in ein unvergessliches Erlebnis ein!

TAUCHTRIPS

TAUCHTRIPS MIT DIVE-SQUAD

Wir veranstalten in regelmäßigen Abständen ein- und mehrtägige Tauchausflüge zu unseren schönen heimischen Seen und auch zu verschiedenen Destinationen im Ausland. Gönnen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie mit uns in ein unvergessliches Erlebnis ein!

TAUCHTRIPS

LASSEN SIE UNS ABTAUCHEN

Verwirklichen Sie sich Ihren Traum die fantastische Unterwasserwelt zu erkunden!
Auf Los gehts los – Lernen Sie jetzt bei uns Tauchen!

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns sehr auf Ihre geschätzte Anfrage und auf Ihren Anruf.
Sehr gerne stehen wir Ihnen unverbindlich mit Auskünften und Vorschlägen zur Verfügung.

KONTAKT

Oder besuchen Sie uns auf Facebook

LASSEN SIE UNS ABTAUCHEN

Verwirklichen Sie sich Ihren Traum die fantastische Unterwasserwelt zu erkunden!
Auf Los gehts los – Lernen Sie jetzt bei uns Tauchen!

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns sehr auf Ihre geschätzte Anfrage und auf Ihren Anruf.
Sehr gerne stehen wir Ihnen unverbindlich mit Auskünften und Vorschlägen zur Verfügung.

KONTAKT

Oder besuchen Sie uns auf Facebook

WER WIR SIND

Unsere Philosophie ist es, das Tauchen in unbeschwerter und entspannter Atmosphäre mit größtmöglichem Komfort zu erlernen. Unsere geschätzten Gäste sollen ein einzigartiges und exklusives Rundumservice erhalten. Erfahren Sie hier, welche Crew hinter dem Unternehmen steckt, was uns ausmacht und antreibt und was Sie von Dive Squad Austria erwarten dürfen.

ZUR CREW